Das große Aufräumen nach dem Sturm


Mithilfe des Terratrac können größere Gehölze entfernt werden

Nach dem Sturm Friederike haben die Aufräumarbeiten auf den Naturschutzflächen begonnen. Die Aufarbeitung der Gehölze erfolgt überwiegend manuell mit der Motorsäge und wird auch in den kommenden Wochen noch viel Zeit in Anspruch nehmen. Bei der teilweise schwierigen Bergung der größeren Bäume kommt der TerraTrac zum Einsatz, welcher mit Seilwinde und Frontlader eine deutliche Arbeitserleichterung darstellt. Es wird trotzdem weiterhin um Vorsicht in den waldreichen Gebieten gebeten, da die Gefahr durch herunterstürzende Äste weiterhin besteht.

Copyright © 2018 Landschaftsstation Höxter - Alle Rechte vorbehalten - Impressum.

Scroll to Top